Agentur

Das ist unsere Agentur



Um es gleich ganz direkt und unbescheiden zu sagen: Unser Büro ist wunder- wunderschön und wir freuen uns jeden Tag, dass wir das große Glück haben, hier zu arbeiten.

Auf der einen Seite vom Gebäude liegt ein verwunschener Park und ab und zu sehen wir ein Reh vorbeitänzeln. (Die Eichhörnchen sind jeden Tag da.) Auf der anderen Seite blicken wir in den Hof des Bürgerbräu-Geländes – DEM Kreativ-Areal in Würzburg.




Mit unserer Adresse – Pferdestall 06 – hat es folgende Bewandtnis: Es handelt sich bei dem Gebäude tatsächlich um einen restaurierten Pferdestell bestehend aus altem Gemäuer, aber natürlich mit modernem Inventar.

 


Und das Allerbeste, also das Sahnehäubchen, nein noch besser, die Kirsche auf dem Sahnehäubchen ist:

Wir haben sozusagen mitten im Park noch eine Terrasse, eine Art Hochsitz, umgeben von riesigen Bäumen. Herrlich. Sobald wir die passenden Outdoor-Möbel haben, finden unsere Besprechungen dort statt, wenn das Wetter passt. Das versprechen wir unseren Mitarbeitern, Kunden und allen, die es werden wollen.




Wir werden immer wieder auf unseren Agenturnamen angesprochen.

Diesen zu finden war ein Prozess von einem halben Jahr. (Wenn man bedenkt, dass es ein eineinhalb Jahre gedauert hat, bis der Satz „Red Bull verleiht Flügel“ stand, waren wir doch richtig fix.)

Drauf gekommen sind wir, weil wir am liebsten für mutige Kunden arbeiten, die sich etwas trauen. Für die der Satz „Das haben wir aber noch nie so gemacht“ einfach nicht existiert. Und um den Mut zu einer solchen Einstellung zu haben, muss man schon heldenhaft sein.

Die Streiche steuern wir mit unserer Arbeit bei. Voilà.

 

 



Sibylle Frank

Mit 6 die erste Kampagne entwickelt, für einen Müsliriegel. Keine Kunden gefunden. Später Angewandte Sprachwissenschaft studiert. Alles aufgesaugt über die Wirkung von Wörtern und Sätzen. (Zahlen sind nicht meine Freunde.)

Als Studentin PR für Procter & Gamble. Später Unternehmenskommunikation für die GFK, Nürnberg, dann für 100world. Dann freie Texterin und seitdem Textseminare. Später flyeralarm – Corporate Language entwickelt und Mitarbeiter geschult. In Employer Branding verliebt. Was man da alles machen kann! 2014 erste gemeinsame Projekte mit heldenstreich, dann voll mit eingestiegen. Lieblingsherausforderung in Sachen Text bis heute: Aus Stellenanzeigen Texte zum Verlieben machen (geht wirklich).


Carsten Herbert

Schon immer gezeichnet und karikiert. Mitarbeitsbefreit im Englischunterricht: Kommentar des Lehrers: Mit dem Zeichnen wirst du mehr Geld verdienen als mit Englisch.

Studium Innenarchitektur. Zu technisch. Wechsel zur Kunstgeschichte mit der Frage: Wie erreicht man mit Kunst Menschen? Deckenfresco Huttenschloss, Würzburg. Gemalt und Menschen erreicht. Illustrationen für BMW, O2, Tschibo, T-Systems, MAN, Microsoft Magazine, Müller Markt, Hewlett-Packard.

Gemeinsam mit Narrata Consult: Workshops für Bosch, EON usw.: „Mit Visual Story Telling zur Identität des Unternehmens“. Die Bürogemeinschaft Baustelle4 gegründet, dann Artdirector bei Regio Gate. 2008 Gründung heldenstreich: Büro für unverwechselbare Kommunikation.

Heute: Fokus Markenentwicklung.