fbpx

Agentur

Heldenstreich


Hallo.
Schön, dass Sie da sind.
Und schön, dass Sie sich für unsere Arbeit interessieren.


Wir machen Employer Branding und Markenkommunikation.

Ideen mit Wumms, knackige Texte und durchdachtes Design – das ist unser Ding. Außerdem mögen wir die enge Zusammenarbeit mit unseren Kunden.


Daran arbeiten wir gerade:


Employer Branding für ein international tätiges Pharma-Unternehmen

mehr dazu im Blog


    Azubi-Recruiting-Kampagne für ein Energieunternehmen aus Nordrhein-Westfalen

    mehr dazu im Blog


    Employer Branding für eine orthopädische und psychiatrische Fachklinik in Würzburg

    mehr dazu demnächst im Blog



    Und hier ein paar unserer Projekte
    aus der letzten Zeit:


    1


    Erstens:

    Employer Branding für das Universitätsklinikum Würzburg


    Auch als Uniklinik hat man es schwer, Mitarbeiter für die Pflege zu finden. Um Abhilfe zu schaffen, wurden wir mit dem Employer Branding für diesen Bereich beauftragt: Arbeitgebermarke definieren, Claim-Entwicklung, Social Media Ad Kampagne, Kampagnen-Microsite, neue Stellenanzeigen…

     

    Mehr dazu im Blog


    Uniklinik Würzburg Karriereseite Titel mit Claim

    2


    Das zweite Projekt:

    Employer Branding für die Bayer. Staatsbad Bad Kissingen GmbH


    Vom Posaunisten über die Gärtnerin und den Controller bis hin zum Tontechniker – mit 150 Mann hält die Staatsbad den gesamten Tourismusbetrieb in einem der bekanntesten Kurorte Deutschlands am Laufen.
    Unsere Aufgabe: die Staatsbad als Arbeitgeber authentisch und attraktiv in Szene setzen, in Web und Print.

      

    zum Projekt


    Staatsbad Bad Kissingen Regentenbau

    Staatsbad Bad Kissingen Kurorchester

    3


    Und jetzt:

    Recruiting-Kampagne
    für BASF


    Der BASF-Standort in Würzburg sucht einen Schwung neuer Mitarbeiter. Moment mal: BASF? In Würzburg? Ja, und zwar mit 330 Mitarbeitern. Das weiß in Würzburg kaum jemand. Also war es erstens unsere Aufgabe, für mehr Bekanntheit zu sorgen. Und zweitens und hauptsächlich für eine Menge neuer Bewerbungen. Ein Erfolg

     

    zum Projekt



    BASF Promotion Aktion Supermarkt

    4



    Noch da?

    Job-Branding für mömax


    Wenn man in einer Gegend mit Vollbeschäftigung Mitarbeiter sucht, muss man kreativ werden. Für mömax haben wir Kommunikationsmittel und Stellenanzeigen entwickelt, die wir als Job-Branding bezeichnenDanke mömax für das Vertrauen und den Mut zur klaren Sprache.

     

    zum Projekt



    5


    Noch eins? Voilà Troeger.

    Jetzt Bauhandwerk. Technisches Thema. Hier mal ganz anders präsentiert, als man’s so kennt.


    Die ganze Kommunikation von Troeger haben wir sozusagen enttechnisiert: Technik raus, Emotionen rein. Trotzdem wird alles gesagt, was die Zielgruppe wissen will. Aber man hat mehr Spaß beim Lesen. (Außerdem sind hier Helden der Arbeit am Werk, die muss man doch zeigen!)

     

    zum Projekt


    Troeger Arbeitgebermarke Webdesign 01

    Troeger_01 Arbeitgebermarke Unterführung

    6


    Immer noch da?

    Sie sind aber wirklich interessiert.
    Bitte sehr. CPL. Kunde mit Software-Nischenprodukt, das die Automobilbranche in ganz Europa nutzt.


    Solche Kunden sind uns doch die liebsten. Unter anderem in Sachen Arbeitgeberkommunikation durften wir uns hier voll austoben.

     

    zum Projekt



    CPL Plakat Werbung Recruiting Corporate Design

    7


    Und noch eins?

    Es geht weiter mit der Regionalmarke Röhnwiese.


    Die Herausforderung: 20 Erzeuger unterschiedlichster Lebensmittel unter einem Markendach zusammenfassen. Von Rhönsprudel bis zur One-Man-Imker-Show war alles dabei. Außerdem sollte sich die Region in der Marke wiederfinden. Die Rhöner sagen, es ist gelungen. heldenstreich sagt: Danke für euer Vertrauen.

     

    zum Projekt



    Imker_Jordan_Rhönwiese Corporate Design
    Rhönwiese Honig 01 Corporate Design

    8


    Und ein letztes?

    Employer Branding für die Region Mainfranken.


    Wir haben ein Web-Portal gebaut – ein ziemliches Mammut-Projekt: wiefuerdichgemacht.com. Es zeigt Unternehmen, spannende Menschen, Landkreise und Städte.
    Es ist KEIN Infoportal. Sowas gibt’s schon hundertfach. Hier geht’s ums Gefühl. 



     


    Jetzt ist aber Schluss. Sonst wird die Ladezeit für diese Seite zu groß.

     

    Hier geht's zu noch mehr Projekten:

    zu den Projekten